Freitag, 04. Mai 2018

Kaspersky - Zuverlässiger und flexibler Datenschutz für Ihr Unternehmen

Viren wie Wanna Cry und Pety.A verfolgen uns bereits seit längerem. Kriminelle im Netz haben unter anderem mit diesen beiden unangenehmen Zeitgenossen Werkzeuge entwickelt mit denen man seine meist arglosen Opfer nicht nur um viel Geld sondern oft auch um sensible Daten bringt. Hinsichtlich der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) kann es bei Verstößen zu empfindlichen Strafen kommen. Mit Kaspersky haben wir einen zuverlässigen Partner an der Hand dessen Lösungen Ihnen nicht nur in Bezug auf Viren sondern auch auf die DSGVO Möglichkeiten bietet sich entsprechend zu wappnen. Im Folgenden wollen wir Ihnen Kaspersky und einige der Produkte einmal näher vorstellen.



Beginnen wir mit der einfachsten Lösung aus dem Hause Kaspersky. Die Small Office Security Suite ist maßgeschneidert für kleine Unternehmen und umfasst alle grundlegenden Elemente der Office Security. Dabei werden alle gängigen Plattformen wie Microsoft Betriebssysteme, mac-basierte Systeme oder Android Tablets bzw. Mobiltelefone unterstützt. Der bereits vielfach ausgezeichnete Malware-Schutz sowie Anti Spam- und Phishing-Funktionen bilden das überaus solide und seit Jahren bewährte Grundgerüst der Small Office Security. Zusätzlich dazu können Sie vorhandene Daten sichern und mit dem Password Manager Ihre Kennwörter mit wenigen Maus-Klicks verwalten. Über die ebenfalls integrierte Web-Kontrolle können Sie potenziell gefährliche Seiten im Netz bereits vorweg entsprechend blockieren. Geeignet für den Anwender im kleinen Umfeld mit maximal 5 Bildschirm-Arbeitsplätzen.

Aufbauend darauf bietet die Kaspersky Endpoint Security for Business in der Select Ausführung weitere Möglichkeiten um die IT ambitionierter kleiner bzw. mittelständischer Unternehmen sicher und effektiv zu schützen. Hierbei können Sie zusätzlich Linux-File Server und Desktop PC´s, iOS Geräte und gängige Windows-Tablets bzw. Smartphones integrieren. Auch hier bilden wieder Malware- / und Phishing-Schutz eine ausgezeichnete Basis die über weitere sinnvolle Funktionen vervollständigt werden. Per Web- / Programm-Kontrolle, Geräte- und MDM / MAM Management können Webseiten, Programme sowie ganze Geräte dediziert gemanagt und per dynamischem White-Listing Berechtigungen zur Nutzung von Programminhalten oder Webseiten erhalten. Zu empfehlen als Standard-Anwendung für ambitionierte kleine bzw. mittelständische Unternehmen mit mehr als fünf Bildschirm-Arbeitsplätzen.

Die nicht zuletzt auf Grund der DSGVO wichtigste Lösung ist zugleich die umfangreichste der Endpoint Security Suite. Die Advanced Version der Endpoint Security for Business unterstützt nicht nur alle gängigen stationären oder mobilen Betriebssysteme, sondern bringt noch weitere wichtige Funktionen mit. Neben den bereits in der Select Variante beschriebenen Elementen kommen eine sichere File-Level sowie eine Full-Disk Verschlüsselung von Laufwerken und Datenträgern hinzu. Während der Systemadministrator via File-Level Verschlüsselung bis ins Detail entscheiden und festlegen kann, welche Dateien oder Ordner verschlüsselt werden sollen ist die Full-Disk Verschlüsselung die wirksamste Methode für Ihr Unternehmen Daten bei Diebstahl oder Verlust (z.B. von Notebooks) zu schützen. Nur authentifizierte Nutzer haben dann Zugriff auf die Daten. Die Festplatte ist bereits vollständig verschlüsselt und kann nach Systemstart bei der Anmeldung durch einen Token, ein Kennwort oder eine Kombination aus beidem freigeschaltet werden. Eine Kopplung an die Nutzer-Anmeldung via Windows User ist ebenso möglich und macht so die Anmeldung / Entschlüsselung für den Nutzer äußerst komfortabel. Abgerundet wird die Suite von einer Vulnerability & Patch Management Funktion. Die enthaltenen Client-Verwaltungstools automatisieren eine Vielzahl verschiedener IT-Verwaltungsabläufe und sparen Ihnen Zeit sowie Ressourcen. Die automatisierte Bereitstellung von Anwendungen, der überwachte Fernzugriff und das Troubleshooting minimieren den Zeitaufwand und die notwendigen Ressourcen zur Einrichtung neuer Workstations oder neuer Programme enorm. Kurzum – eine intuitive und vielseitige Lösung, die sich Ihren Anforderungen anpasst. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens oder den verwendeten Plattformen.

Weitere Informationen zu den vorgestellten Kaspersky Anwendungen und den einzelnen Funktionen erhalten Sie gerne direkt bei mir. Lassen Sie sich unverbindlich beraten. Ich stehe Ihnen jederzeit unter +49 (07141) 48874-49 oder via Mail beez@aces-online.de zur Verfügung.

Freundliche Grüße
Michael Beez

 

Weitere Informationen

Aces News - Übersicht

Besuchen Sie Aces auch auf den sozialen Plattformen Facebook, Twitter und Xing.